Neuenkirchen-Vörden Die Band „Groovebreaker“ steht am Sonnabend, 21. Januar, auf der Bühne des Kulturbahnhofs Neuenkirchen-Vörden, Bahnhofstraße 22, um ab 20 Uhr die Gäste zu unterhalten. Auf ihrer Liste stehen Songs von Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan, Jeff Beck und Eric Clapton. Gesang und Gitarre liefert Ralf Quebbemann. Er schafft es, durch sein kraftvolles Spiel und seine markante Stimme den Klassikern seine individuelle Note zu verleihen. Das Fundament legen Bassmann Oliver Hock und Thorsten Rink an den Keyboards und Jens Kattmann am Schlagzeug, die für einen soliden Groove und feingewebten Klangteppich sorgen. Der Eintritt kostet zwölf Euro, Tickets sind vorab für zehn Euro im Kulturbahnhof erhältlich.


     www.kultur-bahnhof.com 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.