Vechta-Hagen Ein schweres Gewitter mit wolkenbruchartigem Regen begleitete den Festgottesdienst zum Bezirks- und Landesbezirksprinzenschießens des Landesbezirksverbandes Oldenburger Münsterland-Hümmling der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in Vechta-Hagen. Doch offensichtlich wurden die Gebete der anwesenden Schützenfamilie und Jungschützenpräses Stefan Schürmeyer, der in diesem Jahr letztmalig den Jugendgottesdienst zelebrierte, erhört. Für den Zeitraum der Veranstaltung legte der Regen eine Pause ein.

Neuer Landesbezirksschülerprinz ist Patrik Büssing von der Schützenbruderschaft Holtrup-Langförden (gleichzeitig Bezirksschülerprinz Vechta). Jens Lübke holte den Landesbezirksprinzentitel nach Vahren. In diesem Jahr war die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Vechta-Hagen Ausrichter des Wettbewerbs der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ).

Unter der Gesamtleitung von Landesbezirksjungschützenmeisterin Maria Willoh-Markus und Landesbezirksschießleiter Franz-Josef Lüken gingen auf dem Schießstand des Gastgebers die Jugendprinzen/-prinzessinnen und Schülerprinzen/-prinzessinnen aus 23 Bruderschaften des Landesbezirksverbands an den Start. Die Bruderschaft Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor nahm nicht teil.

Büssings Stellvertreterin ist Juliana Hollinden von der Bruderschaft Ellenstedt. Neue Bezirksschülerprinzessin des Bezirks Hümmling-Friesoythe-Löningen ist Nadine Bruns von der Bruderschaft Markhausen. Stellvertretende Bezirksschülerprinzessin ist Anna-Lena Göwert von der Bruderschaft Liener. Für den Bezirk Cloppenburg ging der Bezirksschülerprinzentitel an Fabian Rolfes von der Bruderschaft Garrel. Stellvertretende Bezirksschülerprinzessin ist Antonia Claus aus Molbergen.

Die Jugendprinzen schießen stehend freihändig. Zum Titelgewinn waren in diesem Jahr erneut 27 Ringe erforderlich. Dieses Ergebnis erzielten Jens Lübke aus Vahren und Marius-Pascal Bilstein aus Vechta-Hagen. Sie sind damit die Bezirksprinzen der Bezirke Cloppenburg und Vechta. Aufgrund des besseren Teilers ging der Landesbezirksprinzentitel an Jens Lübke. Franziska Meyer von der Bruderschaft Norddöllen-Astrup ist stellvertretende Bezirksprinzessin des Bezirks Vechta, und Sarah Bröring von der Bruderschaft Molbergen ist Stellvertreterin im Bezirk Cloppenburg. Bezirksprinzessin des Bezirks Hümmling-Friesoythe-Löningen ist Kim Fox aus Werlte. Stellvertreterin ist Britta Plate aus Markhausen.

Die jetzt ermittelten Bezirksprinzen und ihre Vertreter haben sich für das Diözesanprinzenschießen im nächsten Jahr in Höltinghausen qualifiziert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.