Lastrup Die neue Gemeindekarte für Lastrup ist fertig. Herausgegeben wird sie von der Gemeinde und dem Landesamt für Geoinformation und Landesentwicklung Niedersachsen (LGLN), das die Karte auch erstellt hat. Zu haben ist die Karte zum Beispiel jetzt am Wochenende auf dem Stand der Kindergärten auf dem Lastruper Weihnachtsmarkt. Sie kostet zwei Euro. Außerdem gibt es sie bei der Gemeinde, im örtlichen Buchhandel und bei den Katasterämtern der Regionaldirektion Cloppenburg des LGLN. Lastrups Schulen, Kindergärten und die Feuerwehr werden automatisch damit ausgestattet.

Anja Diers, Leiterin der Regionalredaktion Cloppenburg des LGLN, hat am Donnerstag die ersten Exemplare an Lastrups Bürgermeister Michael Kramer und dessen Stellvertreter Andreas Pahls überreicht. Sie wurde begleitet von Dieter Beuse und Heinrich Prante, die federführend an der Karte gearbeitet hatten. Alle Beteiligten waren froh, dass das Projekt noch vor Weihnachten abgeschlossen werden konnte.

Auf dem sehr genauen Plan ist jeder einzelne Weg, jedes Bau- und jedes Wohngebiet verzeichnet. Es gibt ein Straßenverzeichnis und ein Suchgitter. Der Maßstab beträgt 1:6000.

Auf der Kartenrückseite befindet sich als Übersichtskarte eine topographische Karte im Maßstab von 1:25 000. Sie eignet sich optimal zur Orientierung.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.