Moschee-Fenster zerschlagen

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Neuenkirchen-Vörden Ziel eines Angriffs ist am Freitagabend, 25. August, die Moschee in Neuenkirchen-Vörden geworden. Wie der Landesverband der Muslime in Niedersachsen, die Schura, mitteilte, hat der Imam der Gemeinde die sechs zerstörten Fenster am Samstag gegen 9 Uhr bemerkt. Die Schura verurteilt die Tat scharf, da sakrale Räume besonders schutzbedürftig seien und sie selbst Schutz und Geborgenheit bieten sollten.

Das könnte Sie auch interessieren