Keine neuen Covid-19-Fälle

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Kreis Vechta Mit Stand von Montag, 17.15 Uhr, sind dem Gesundheitsamt keine weiteren bestätigten Covid-19-Infektionen im Landkreis Vechta gemeldet worden. Die Gesamtfallzahl bleibt somit bei 355 Personen. Die Anzahl der genesenen Personen steigt im Vergleich zu Sonntag um eine Person auf 333.

In Quarantäne befinden sich derzeit neun Infizierte sowie 31 enge Kontaktpersonen ohne Befund. Zudem wurden weitere 96 Personen in Quarantäne versetzt. Ursache dafür ist eine Allgemeinverfügung des Landkreises Oldenburg. Vor dem Hintergrund der zahlreich bestätigten Corona-Infektionen wurde die gesamte Belegschaft des Geflügelschlachtbetriebes Geestland in Wildeshausen vorsorglich in Quarantäne versetzt, um weitere Infektionen zu vermeiden. Ein Teil wohnt im Landkreis Vechta.

Das könnte Sie auch interessieren