Kalkriese /Neuenkirchen-Vörden Hoch hinaus ist es jetzt für Paare bei einem ungewöhnlichen Ehevorbereitungskursus unter Leitung von Neuenkirchens Pastoralassistent Jens König-Upmeyer und Sabine Orth vom Bischöflichen Münsterschen Offizialat gegangen. Nach einem Kennenlernen sprachen sie im Pfarrheim zunächst über Paarbeziehungen und die Frage, was wichtig ist, damit Partnerschaft gelingt. Thema waren auch die kirchliche Trauung, das Sakramentenverständnis der Ehe und der Ablauf des Traugottesdienstes.

Nachmittags ging es zum Hochseilgarten von „Games and Ropes“ in Kalkriese. Hier konnten die Paare praktisch erfahren, was es heißt, sich zu trauen und aufeinander zu verlassen. Wer sich aus schwindelnder Höhe hinunterstürzte, tat das in der Sicherheit, vom anderen gehalten zu werden. Manchen spornte das zu Höchstleistungen an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einige Übungen konnten nur mit Hilfe des Partners gelingen. Zu zweit geht’s einfach besser. Auch das ist für Beziehungen wichtig: Miteinander zu reden, konnte ganz praktisch erfahren werden – denn manche Übung klappte ohne Kommunikation nicht.

Am Schluss waren die Paare stolz darauf, ein gemeinsames Abenteuer erlebt zu haben, das die Beziehung stärkt. Für das große Abenteuer Ehe fühlen sie sich nun gut vorbereitet.

Meine Hochzeit
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf meine-hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.