Lob für Thomas Ruwe (Dritter von rechts), dual Studierender im Bachelor-Studiengang Maschinenbau an der Hochschule Osnabrück. Er hat seine Facharbeiterprüfung zum Mechatroniker bei Boge Elastmetall in Damme mit der Note „sehr gut“ bestanden. Anders als sonst gab es coronabedingt keine zentrale Ehrung aller Absolventen in der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) in Oldenburg, sondern bei Betriebsbesuchen. Stefan Bünting (rechts), Leiter des Geschäftsbereichs Bildung bei der IHK, ehrte ihn dafür jetzt. Gleichzeitig würdigte er die Leistung des Ausbildungsbetriebes Boge Elastmetall.

Ruwe freute sich sehr: „Ich möchte technische Prozesse besser verstehen, um diese in Zukunft selbst auslegen und konstruieren zu können“, erklärt er seine Motivation. Am dualen Studium gefalle ihm vor allem die gute Mischung aus Theorie und Praxis. Das, was man an der Hochschule lerne, könne direkt angewendet werden. Oft verstehe man die Theorie auch leichter, weil man Abläufe bereits aus der Praxis kenne. So sei es in der Abteilung Instandhaltung zum Beispiel um Aufträge zur Inspektion, Wartung und Umrüstung von Produktionsanlagen gegangen. 201 junge Leute aus dem Bezirk der Oldenburgischen IHK erzielten Spitzenergebnisse, so viele wie seit Jahren nicht mehr. Insgesamt haben an den Prüfungen der IHK 3694 junge Leute teilgenommen. BILD:

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.