Varel Der Heimatverein Varel lädt ein zu einem Vortrag über das Thema Ahnenforschung. Er findet statt am Donnerstag, 23. Januar. Beginn ist um 20 Uhr. Wegen belegter Räume am Lothar-Meyer-Gymnasium findet dieser Vortrag ausnahmsweise in der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in Varel, Marktplatz 5, statt (Zutritt durch den Seiteneingang).

Referent ist der Vareler Experte Klaus Blum. Er spricht zum Thema „Familienforschung: Die Erkundung der eigenen Wurzeln. Die Erstellung eines eigenen Stammbaums“. Er erläutert in seinem Referat wie man bei der Ahnenforschung die ersten Schritte geht und wo man Informationen im Internet findet. „Es gibt viele Seiten, die einem helfen“, sagt Klaus Blum. Er gibt zudem Tipps für die Archiv-Arbeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.