Varel Die Paarung Dieter Blunk gegen Christoph Brumby entwickelt sich zum „Klassiker” des Pokalwettbewerbs im Schachclub Varel. Bereits zum sechsten Mal in den vergangenen sieben Jahren standen sich beide Spieler gegenüber. Von den bisherigen fünf Partien hatte Blunk bis dato vier gewonnen und ging damit als Favorit ins Finale, zumal er mit den weißen Steinen antreten durfte. Nach verhaltener Eröffnung entwickelte sich, nach einem Figurenopfer von Blunk, ein echter Pokalkampf, in dem Blunk alles versuchte, um zu einem entscheidenden Königsangriff zu kommen.

Brumby dagegen verteidigte abgeklärt und ging keine Risiken ein. Am Ende setzte sich die Mehrfigur durch und Brumby gelang bereits sein achter Pokalerfolg seit seinem Vereinsbeitritt 1999. Auf dem Weg ins Finale hatte Brumby nacheinander Helmut Wetjen, Werner Lindner, Gunther zu Stolberg und im Halbfinale Titelverteidiger Bernd Hayen (gegen den er nach einem Remis in einer Entscheidungspartie antreten musste) aus dem Weg geräumt. Dieter Blunk war über die Stationen Hanspeter Boos (ebenfalls nach Entscheidungspartie), Willi Peters und Ingo Decker ins Finale gelangt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.