VAREL Zum Ende des ersten Halbjahres standen in der Judoabteilung des Vareler Turnerbundes wieder Gürtelprüfungen an. Wie uns Abteilungsleiter Thomas Uehlken mitteilte, bestanden alle Prüflinge mit hervorragenden Leistungen und können sich jetzt mit ihrem neu erworbenen Gürtel auf der Matte präsentieren. Den weiß-gelben Gürtel erhielten Ann-Kathrin Endres, Rene Kröger, Gino Kohler und Nils Kathmann. Christian Müller bestand die Prüfung zum gelben Gürtel. Marlon Rock, Christian Janssen, Nina Schnackenberg, Paula Bieker und Benjamin Schmidt können sich nun mit dem orangenen Gürtel schmücken.

Auch nach den Sommerferien stehen wieder Gürtelprüfungen auf dem Programm. Doch zuvor geht es für die Vareler zur Budo-Sommerschule nach Westerstede, bei der man mit vielen Judoka aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen kommt und verschiedene Budo-Sportarten probieren kann. Nach den Ferien können wieder Anfänger in die Abteilung aufgenommen werden.

Interessierte, die den Sport „im weißen Anzug“ erlernen wollen können sich unter 04453/7369 beim Abteilungsleiter Thomas Uehlken, Inhaber des 5.Dan Judo anmelden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.