Dangast Seit Mitte Mai zeigt die Franz-Radziwill-Gesellschaft im Dangaster Künstlerhaus die Ausstellung „Lichtspiele“ zum 125. Geburtstag des Malers. Aus diesem Anlass wird am Samstag, 24. Oktober, eine Radtour auf den Spuren Franz Radziwills angeboten. Start ist um 15 Uhr am Künstlerhaus an der Sielstraße.

Mit dem Gästeführer Karl-Heinz Martinß und dem Künstler Michael Kusmierz erkunden die Teilnehmer auf der dreistündigen Tour rund um Dangast und Varel Plätze, die Radziwill malte und die ihn inspirierten. Anmeldungen ab sofort im Künstlerhaus unter Tel. 04451/2777 oder per E-Mail: info@radziwill.de. Die Gebühr beträgt 15 Euro.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.