+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Rauchsäule über dem Chempark
Explosion in Leverkusen - Polizei im Großeinsatz

Büppel Seit 40 Jahren gibt es die Arche in Büppel. Am 1. Advent 1980 wurde das Gemeindehaus am Geestweg festlich eingeweiht. „Der 40. Geburtstag der Arche fällt nun leider in die Coronazeit und ein großes Gemeindefest kann deshalb nicht stattfinden“, bedauert Büppels Pastor Tom O. Brok. Auch alle Adventsfeiern könnten in diesem Jahr nicht stattfinden. Er lädt das ganze Dorf ein, in einer Gemeinschaftsaktion den Garten vor der Arche zu einem „wunderbaren Weihnachtsgarten“ umzugestalten.

„Manche Andacht wird draußen auf dem Parkplatz stattfinden, so dass wir inmitten des Gartens feiern werden“, so Brok. Wer etwas Wetterfestes gebastelt hat, Weihnachtsschmuck übrig hat, eine Tannengirlande binden möchte oder einen kleinen Baum mit Schmuck spenden möchte, sollte es einfach vorbei- bringen und den Garten selbst schmücken.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.