Knights überrennen Löwen

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Oldenburg Die Regionalliga-Footballer der Oldenburg Knights haben auf eindrucksvolle Weise den zweiten Heimsieg der Saison eingefahren. Beim Heimdebüt von Chefcoach Holger Völlig, der vor eineinhalb Wochen den glücklosen Mathias Bonner abgelöst hatte, setzten sich die Knights am Sonntag nach einer Gala-Vorstellung mit 33:0 gegen die Braunschweig Lions II durch.

„Ich wollte den Jungs wieder Selbstvertrauen geben – und das hat geklappt“, sagte Coach Völling nach dem letzten Saison-Auftritt der Knights im Marschwegstadion. Ihr letztes Heimspiel der Saison tragen die Oldenburger am 12. August in Bad Zwischenahn aus.

Das könnte Sie auch interessieren