Knights setzen Negativserie fort

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Braunschweig Die American Footballer der Oldenburg Knights haben in der Regionalliga Nord bei den Braunschweig Lions II mit 6:21 verloren. Nach dem ersten Viertel lagen die Gäste nur knapp zurück (6:7), danach punkteten aber lediglich noch die Lions. Somit setzt sich die Negativserie der Knights, die ihre letzten sechs Spiele nicht gewinnen konnten, auch im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Holger Völling fort.

Am kommenden Sonntag, 22. Juli, haben die Knights die Chance zur Revanche – dann sind die Lions im Marschwegstadion zu Gast (15 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren