Mittwoch, 26. November 1941 Allmählich macht sich die südlichere Breite doch bemerkbar. Es wird langsam wärmer. Kommen mit dem Brennstoff gerade noch so längs! Es bleibt gerade noch so viel, daß wir bei allerdings sparsamster Fahrt gerade noch „nachhause“-kommen.

Lesen Sie auch:Weitere Hintergrundartikel im „Das Boot“-Spezial von NWZonline.de

Dommes ist schon im Mittelmeer und fordert gerade einen Lotsen an. Gegen Nachmittag 17 30 Uhr wird Rauchfahne ganz kurz gesichtet. Laufen 1 Std. mit GF (Große Fahrt) draufzu. Bange um den Brennstoff. Wahrscheinlich ist das ein Bewacher und lassen ihn dann laufen. PK (Buchheim) „malt“ auf dem Wintergarten.

Es wird warm, angenehm noch, gerade so, daß man mit Pullover auf der Brücke stehen kann. So warm wie im Juli damals beim Auslaufen wird es nicht sein und werden, als beim Tauchen statt Überdruck ein Unterdruck von 5-10 mbar eintrat.