TWEELBäKE Zur Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Tweelbäke begrüßte Vorsitzender Hartmut Lueken im Golf-Club-Restaurant an der Hatter Landstraße zahlreiche Mitglieder, darunter die Ratsfrauen Meike Würdemann aus Oldenburg und Brigitte Behrens aus Hatten. Ebenso begrüßte er den Sicherheitsbeauftragten der Feuerwehr Wüsting, Torben Wichmann, der im Anschluss an die Sitzung einen Vortrag zum Brandschutz hielt.

In seinem Jahresbericht erinnerte der Vorsitzende an zahlreiche Aktivitäten des vergangenen Jahres und führte den Besuch des neuen Bauamtsleiters der Gemeinde Hatten, Torsten Corbes, an, der sich den Mitgliedern des Bürgervereins vorstellte und ihnen die mögliche Ansiedlung von Windkraftanlagen beiderseits der Hatter Landstraße, die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Hatten sowie die wachsende Zahl an Biogasanlagen erläuterte.

Mit acht Personen war der Bürgerverein im Mai beim Deutschen Präventionstag in Oldenburg vertreten. Lueken lobte die gute Zusammenarbeit mit den Verwaltungen der Stadt Oldenburg und den Gemeinden Hatten und Hude und erinnerte unter anderem an die Müllsammel- und Dorfplatzaktion, das Ostereiersuchen auf dem Tweelbäker Dorfplatz oder die gemeinsame Weihnachtsfeier mit den Tweelbäker Büdeltreckern.

Sein Dank galt der Volks- und Raiffeisenbank Hude, die im Zusammenhang mit dem Gewinnsparen eine Geldspende über 1000 € Euro für neues Mobiliar überreicht hatte. Er bedankte sich auch bei der Familie Höppner, die beim Dorfplatz und entlang des Kuhlmannswegs 500 Osterglocken gepflanzt hatte. Nach Erledigung der Regularien und Entlastung des Vorstandes wurde Gerold Deye in seinem Amt als 2. Vorsitzender einstimmig bestätigt.

Infos und Termine unter

 @   http://www.bv-tweelbaeke.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.