TWEELBäKE „Wir haben 2008 einen ausgeglichenen Haushalt.“ Diese erfreuliche Mitteilung machte Günter Behnken, Präsident des Golfclubs Hatten in Tweelbäke, den 114 Mitgliedern während der Jahreshauptversammlung. Sie erkannten die gute Arbeit von Behnken an und wählten ihn einstimmig zum Präsidenten. Dieses Amt hatte er zuvor ein halbes Jahr kommissarisch begleitet.

Neben Behnken wurde auch Spielführer Alfred Goltz neu bestimmt, da sein Vorgänger Rainer Lieber aus dem Verein ausgetreten war. Nicht zur Wahl standen Silvia Malek (Kassenwartin), Lothar Lehmann (Platzwart) und Dr. Eva-Maria Schön als Pressewartin.

In seinem Bericht stellte Behnken fest, dass der Verein jetzt 403 Mitglieder hat. Er appellierte an die Anwesenden, weiter Werbung zu machen, damit die Zahl weiter steigt. Erfreut registrierte der Präsident, dass der Club immer mehr Anklang bei den Oldenburgern findet. Das hänge wohl auch daran, dass der GC Hatten der Club ist, der am nächsten zur Stadt liegt. Nicht nur dies sei ein Pfund, mit dem man wuchern könne. Auch das wunderbare Clubhaus sowie die angenehme und lockere Atmosphäre im Umgang miteinander, seien „ein Plus“.

Für Einsteiger und Golfer, die schon die Platzerlaubnis besitzen, werden in diesem Jahr „Pakete“ angeboten. Darin enthalten sind Trainerstunden durch den Pro des Vereins, Colm Marken. Der Ire führt schon im zwölften Jahr Neulinge auf dem Gelände an der Hatter Landstraße an den Golfsport heran und gibt Fortgeschrittenen wertvolle Tipps.

Veränderungen soll es am Ende der Saison am Puttinggrün geben. Zum Saisonbeginn 2009 soll es wieder genutzt werden können.

Infos: www.golfclub-hatten.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.