Die dänische Gruppe „Faceoff & Crew“ (Bild) zählt in diesem Winter beim „Feuerwerk der Turnkunst“ zum Ensemble. Die Turnshow startet an diesem Wochenende ihre Tournee mit drei Aufführungen in der großen EWE-Arena in Oldenburg (Samstag, 19 Uhr, sowie Sonntag, 14 und 19 Uhr). Bis zum 26. Januar ist das Programm dann in 21 weiteren deutschen Städten zu sehen – unter anderem in Bremen, wo am Montag, 30. Dezember, in der ÖVB-Arena zwei Aufführungen stattfinden (14 und 19 Uhr). Zum „Feuerwerk“-Prinzip gehört, dass bei jeder Aufführung neben den professionellen Akteuren eine Gruppe aus der jeweiligen Region auftritt. In Oldenburg sind dies an diesem Samstag die „Akrolohnikas“ von Blau-Weiß Lohne, am Sonntag ist die „New Power Generation“ von Schwarz-Weiß Oldenburg zweimal im Einsatz. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.