Rodenkirchen – Es ist ein Generationswechsel: An diesem Montag, 1. Februar, übergibt Klaus Böhlke die Leitung der Rodenkircher Agentur der Öffentlichen Landesbrandkasse Versicherungen Oldenburg an der Marktstraße 1 an den 26-jährigen Eike Indorf. Zu einem Sektempfang sind ab 11 Uhr alle Freunde, Kunden und Geschäftspartner der Agentur willkommen.

Klaus Böhlke, 1950 in Norderschwei geboren, ist seit August 1982 für die Öffentlichen Versicherungen Oldenburg tätig. Am 15. Januar 1986 eröffnete der Schweier das Büro an der Marktstraße, am 1. Januar 1995 wurde er Geschäftsstellenleiter.

Auch Rechtsschutz

Er betreut überwiegend Kunden in den Gemeinden Stadland und Ovelgönne und versichert ihren Hausrat, ihre Gebäude und ihre Fahrzeuge. Aber auch Rechtsschutz- sowie Lebens-, Kranken- und Unfallversicherungen hat Klaus Böhlke im Angebot. Der Schweier ist nicht wenig stolz darauf, dass sich aus vielen Kundenkontakten inzwischen Freundschaften entwickelt haben.

Neben dem Kontakt zu den Kunden war Klaus Böhlke immer auch die Vielfalt seines Berufes wichtig. Genau so geht es Eike Indorf, seinem Nachfolger.

Fachwirt im Blick

Er wohnt im Moorriemer Dorf Eckfleth und ist seit dem 1. August 2011 im Rodenkircher Büro beschäftigt. Zunächst absolvierte Eike Indorf eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Darauf baut er jetzt berufsbegleitend seinen Fachwirt auf. Am Freitagabend und am Sonnabendvormittag ist er an den Berufsbildenden Schulen in Oldenburg-Wechloy anzutreffen; im Januar 2017 will er die IHK-Prüfung bestehen.

Außer Eike Indorf gehören noch die 23-jährige Versicherungsfachkraft Sarah Joachimsthaler und die Ehefrau von Klaus Böhlke, Anja Stellmacher, zum Team der Geschäftsstelle.

Klaus Böhlke wird jetzt mehr Zeit für seine Leidenschaften Haus, Garten, Enkelkinder, Motorräder und Reisen haben. Aber so ganz kann er seinen Beruf, der ihm auch Berufung ist, nicht aufgeben: Er wird seinem Nachfolger noch für eine ganze Zeit unterstützend zur Seite stehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.