Knie mit Schmerzen
Nadal sagt nach US-Open-Aufgabe für Davis-Cup-Halbfinale ab

Bild: dpa-infocom GmbH
Rafael Nadal muss seine Teilnahme am Davis-Cup-Halbfinale für Spanien absagen. Foto: Wang Ying/XinhuaBild: dpa-infocom GmbH
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

New York (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat nach seiner Aufgabe im Halbfinale der US Open auch seine Teilnahme am Davis-Cup-Halbfinale am kommenden Wochenende abgesagt.

Für den am Knie verletzten Spanier nominierte Teamkapitän Sergi Bruguera Albert Ramos für die Partie gegen Titelverteidiger Frankreich in Lille nach.

Nadal hatte tags zuvor bei dem Grand-Slam-Turnier in New York im Halbfinale gegen den Argentinier Juan Martin del Potro wegen Schmerzen am rechten Knie aufgeben müssen.

Das könnte Sie auch interessieren