„Keine Akquise für Bürgerbroschüre“

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Steinfeld Die Gemeinde Steinfeld weist darauf hin, dass derzeit keine Anzeigenakquise für die Steinfelder Bürgerbroschüre durchgeführt wird. Verlage, die Anzeigen für eine Bürgerbroschüre anböten, arbeiteten nicht mit der Gemeinde zusammen, heißt es in einer jetzt veröffentlichten Pressemitteilung. Für Rückfragen können sich Gewerbetreibende im Rathaus bei Christina Hoffmann (Telefon  0 54 92/ 86 25) melden.

Das könnte Sie auch interessieren