Steinfeld Beim Absturz einer einmotorigen Cessna ist am Donnerstagnachmittag im Steinfelder Ortsteil Lehmden (Landkreis Vechta) der Pilot tödlich verletzt worden. Das Kleinflugzeug war nach Angaben der Polizei kurz nach 13 Uhr etwa 500 Meter vom nächsten Haus entfernt am Rand eines Moores in ein Maisfeld gestürzt und ist dabei völlig zerstört worden.

Als die Einsatzkräfte, die von einem Augenzeugen unmittelbar nach dem Absturz alarmiert worden waren, wenige Minuten später an der Absturzstelle eintrafen, sei der 72-jährige Pilot aus Vechta bereits verstorben gewesen, so ein Polizeisprecher auf Nachfrage unserer Zeitung. Als klar war, dass sich keine weiteren Personen in dem Flugzeug befinden, wurde der Absturzbereich bis zum Eintreffen der Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) abgesperrt.

Warum das in Deutschland angemeldete Flugzeug abgestürzt ist, war zunächst völlig unklar. Im Zuge der Ermittlungen brachte die Polizei am Nachmittag in Erfahrung, dass die Cessna kurz vor dem Absturz auf dem nur wenige Kilometer entfernten Fliegerhorst Diepholz gestartet war. Das erklärt vermutlich auch den starken Kerosingeruch, den die Einsatzkräfte an der Absturzstelle wahrgenommen hatten.

Nach dem Eintreffen der Experten von der BFU konnte am späten Nachmittag auch die bis dahin noch immer im Wrack eingeklemmte Leiche des Piloten geborgen werden. Bis zu einem ersten Zwischenbericht könne es etwa acht Wochen dauern, sagte ein Sprecher der Behörde am Freitag auf Anfrage.

Angaben zum Reiseziel des Flugzeugs wollte die Polizei nicht machen.

Jörg Jung Redakteur / Regionalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.