SCHWEI Am 10. Tag nach Christi Himmelfahrt und am 50. Tag nach dem Osterfest wird Pfingsten gefeiert. Dieser Brauch wird auch in Schwei alljährlich gepflegt. Mit einem Umzug am Sonnabend, 22. Mai, beginnen die Feierlichkeiten. Um 17 Uhr setzt sich der Umzug ab Duhm an der Bahnhofstraße in Bewegung.

Die Pfingstkönigspaare Janin Konken und Rico Schumacher sowie Lea Krautwald und Maurice Schlüter begleiten den Umzug. Mit dabei sind der Kindergarten „Lüttje Lüü“ , der Förderverein des Kindergartens, der Siedlerbund, der Spielmannszug Seefeld und die Freiwillige Feuerwehr Schwei. Auch die Jugendfeuerwehr wirkt mit.

Der Umzug führt zum Hotel Schweier Krug. Dort wird der Pfingstbaum aufgestellt. Für Unterhaltung sorgen die Tanz- und Einradgruppen des TuS Schwei. Renate Duhm hält die Pfingstrede. Der Eintritt zur Pfingstparty im Schweier Krug ist frei.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Bratwurst, Steaks und Fisch sowie kalte und warme Getränke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.