RODENKIRCHEN An der Veranstaltung der Kreisarbeitsgemeinschaft aller Landfrauenvereine in der Wesermarsch, die am Donnerstag, 15. März, in der Rosenburg in Brake stattfindet, werden auch die Mitglieder des Landfrauenvereins Rodenkirchen teilnehmen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Ein Imbiss wird gereicht.

In der Rosenburg werden den Teilnehmern zwei Vortragsthemen angeboten. „Lachen hält jung – Ein Lachyoga-Vortrag zum Mitmachen“ heißt es zunächst. Egbert Griebeling, Lachyoga-Trainer aus Göttingen, wird referieren. Kirstin Bernhard, Expertin für Altersvorsorge aus Münster, wird sich dem Thema „Vom Luxus ist im Alter keine Rede mehr“ widmen. Landfrauen und Gäste, die an der Vortragsveranstaltung teilnehmen möchten, sollen sich bei Lore Westerholt unter Telefon 04737/225 melden.

Zuvor treffen sich die Landfrauen Rodenkirchen am Montag, 12. März, zu ihrer Mitgliederversammlung im Hotel Albrechts. Beginn ist um 19.30 Uhr. Neben den Regularien wird während der Versammlung ein Vortrag mit dem Titel „Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen – Vom Umgang mit Ärger, Zorn und Frust“ zu hören sein. Referentin des Abends ist Christa Schlottoff aus Hatten-Streckermoor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.