Rodenkirchen „Seid lustig im Leben“: Unter diesem Motto steht der Alma-Rogge-Abend, den der Bürgerverein Strohausen am Freitag, 25. Oktober, veranstaltet. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr das Gasthaus Friesenheim, wo die Nordenhamer Gruppe Tidenton auftritt.

Im Mittelpunkt steht der Rodenkircher Markt, wie ihn Alma Rogge vor dem Ersten Weltkrieg als junge Frau erlebt hat. Dazu kommen zwei weitere Geschichten von Alma Rogge. Die vier Musiker von Tidenton haben dafür plattdeutsche, hochdeutsche und irische Lieder ausgewählt; der Bogen reicht von Helmut Debus über Rio Reiser bis zu Element of Crime. Akteure sind Margret Janßen (Vorleserin, Flöten, Bass, Mundharmonika, Gesang), Gunda Voller (Akkordeon, Gesang), Anneliese Dauelsberg (Gitarre, Bass, Gesang) und Lothar Schlesies (Gitarre, Banjo, Gesang).

an der Bahnhofstraße 31 in Nordenham.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.