SCHWEI Rund 840 Kilometer müssen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenberg (am Bodensee) zurücklegen, um ihre Freunde von der Ortswehr Schwei zu besuchen. Dafür gibt es aber einen guten Grund, denn die Freiwillige Feuerwehr Schwei feiert an diesem Sonnabend ihr 80-jähriges Bestehen. Beginn ist um 19 Uhr im Festzelt vor dem Feuerwehrhaus. Für die Musik sorgen die Band „Lightfire“ und DJ Nils Meier. Zu dem Fest erwartet Die Schweier Wehr, die am 8. Februar 1929 von 24 Bürgern gegründet wurde, etliche weitere Gäste nicht nur aus Schwei und Umgebung. Nach der üblichen Gratulationscour soll kräftig gefeiert werden. Dazu wird Stadlands Bürgermeister Boris Schierhold ein Fass Freibier anstechen. Bei einer Tombola können die Geburtstagsgäste etliche Preise gewinnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.