RODENKIRCHEN Wie Werbegemeinschaft Stadland ist zufrieden. Alle drei Weihnachtsaktionen wurde erfolgreich über die Bühne gebracht.

von rolf bultmann RODENKIRCHEN - Erst vor einer Woche gewann Ehefrau Katrin einen 50-Euro-Einkaufsgutschein. Nur freut sich Stephan Leiner in Rodenkirchen über fünf Gutscheine mit dem zehnfachen Wert des Gewinns seiner Frau. Der frisch gebackene Vater ist der Gewinner des Hauptpreises der Glücksmarken-Weihnachtsaktion 2006 der Werbegemeinschaft Stadland.

Das Finale der Glücksmarkenaktion fand am Mittwochabend mit der Verlosung des Hauptgewinnes, der fünf 100-Euro-Einkaufsgutscheine, im „Bier-Café Hülsmann“ in Rodenkirchen statt. Es war die vierte Ziehung, bei der wieder weitere 18 Preise verlost wurden.

Je einen Einkaufsgutschein über 50 Euro gewannen Conny Kirmes aus Kleinensiel und Giesela Niehus aus Rodenkirchen. Die vier 25-Euro-Einkaufsgutscheine gingen an Marita Gerndt und Helmut Leiner (beide in Rodenkirchen) sowie Michael Sernau (Nordenham) und Laura Bielefeld (Brake).

Je einen 10-Euro-Einkaufsgutschein erhalten Ewald Schelske, Elfriede Volkmann, G. Jürgens (alle in Rodenkirchen), Giesela Müller (Schweieraußendeich), Helene Brunnemann (Ovelgönne) und Sonja Rudolph (Nordenham).

Die Gewinner der sechs Sachpreise sind: Ellen de Haan, Rodenkirchen (Kaffeemaschine von Elektro Wieting); Inge Diehm, Rodenkirchen (Präsentteller von Bäckerei Wieting); Ronald Merz, Achterstadt (Gutschein Bäckerei zur Horst); Lore Bartels, Rodenkirchen (Gutschein Bäckerei Meier); Christoph Griese, Osterseefeld (Tankgutschein Firma Vano); Anneliese Meinen-Ebeling, Rodenkirchen (Thermopumpkanne von Strüber).

Alle Gutscheine und Sachpreise können bei der Firma Gebrüder Meyer in Rodenkirchen (Molkereistraße) abgeholt werden.

Neben Weihnachtsmarkt und Glücksmarken-Verlosung konnte die Werbegemeinschaft Stadland eine dritte Weihnachtsaktion erfolgreich über die Bühne bringen. Auch im Rodenkirchen Ortszentrum war die Weihnachtsbeleuchtung an den neuen Straßenlaternen quasi in letzter Minute angebracht worden. Man habe damit sicherlich ein Stück Weihnachtsstimmung verbreiten können, so Vorsitzende Petra Haase.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.