München (dpa) - Eine Woche vor dem Jahreshöhepunkt in London sind Deutschlands Hockey-Damen von der WM-Form noch ein gutes Stück entfernt.

Gegen allerdings hochkarätige Konkurrenz reichte es für die Auswahl von Bundestrainer Xavier Reckinger beim Vier-Länder-Turnier in München nur zum letzten Platz. Knappen und durchaus unglücklichen Niederlagen gegen Champions-Trophy-Sieger Argentinien (1:2) und den Weltranglisten-Vierten Neuseeland (2:3) folgte zum Abschluss ein glattes 0:4 gegen Weltmeister Niederlande. Generalprobe verpatzt!

Anne Schröder sieht darin aber noch keinen Grund zur Beunruhigung. "Wir sind es gewohnt, in der Vorbereitung nicht die Top-Ergebnisse abzuliefern", erklärte die Hamburgerin nach dem Härtetest auf der TSV-Hockeyanlage im Grünwalder Freizeitpark. "Wir werden bei der WM von Spiel zu Spiel schauen und wollen uns stetig verbessern. Dann kann mit diesem Team auch viel rauskommen", glaubt die Spielmacherin.

Bundestrainer Reckinger hatte gegen die Niederländerinnen zwar "die ersten 25 Minuten ein gutes Spiel" seiner jungen Mannschaft gesehen. Aber auch Unachtsamkeiten vor allem in der Defensive ausgemacht, die die Weltmeisterinnen gnadenlos ausnutzten. "Das wurde sofort bestraft. Daran müssen wir arbeiten", forderte der Belgier. "Wenn wir gegen solche Gegner hinterherlaufen müssen, dann wird es schwierig", sagte er mit Blick auf die bevorstehende WM-Herausforderung.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.