Quimper (dpa) - Radprofi Michael Matthews vom deutschen Sunweb-Team ist der erste prominente Aussteiger der 105. Tour de France.

Der Australier, im Vorjahr Gewinner des Grünen Trikots, trat wegen einer Magen-Darm-Erkrankung mit hohem Fieber zur fünften Etappe in Lorient nicht mehr an.

"Michael hatte sich am Morgen heftig übergeben. Wegen des Fiebers haben wir uns entschlossen, dass er nicht weiterfährt", erklärte Teambetreuer Mannes Naeff. Matthews hatte in den bisherigen Massensprints der Tour keine Rolle gespielt, ebenso in der von Peter Sagan angeführten Punktwertung im Kampf um das Grüne Trikot.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.