Bei den deutschen Schwimm-Meisterschaften stehen in Berlin als einzige olympische Strecke die 400 Meter Freistil auf dem Programm.

Die 50-Meter-Sprints auf den Lagen Schmetterling, Rücken und Brust sind im Gegensatz zur WM und EM nicht olympisch, daher werden nur über die 50 Meter Freistil am Sonntag deutsche Olympia-Fahrer gesucht.

Weltrekordler PAUL BIEDERMANN konzentriert sich ganz auf seine Paradestrecke 200 Meter Freistil, so ist Titelverteidiger FLORIAN VOGEL erster Kandidat auf ein Olympia-Ticket. Der WM-Neunte aus München zeigte in der Vereinsstaffel über 200 Meter schon eine starke Leistung. Vogel hat in JACOB HEIDTMANN, dem WM-Fünften über 400 Meter Lagen, starke Konkurrenz. Bei den Frauen dürfte der Sieg nur über SARAH KÖHLER führen. Die 21-Jährige aus Frankfurt/Main glänzte bereits über die 800 Meter Freistil mit persönlicher Bestzeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.