Schillig Läuferinnen und Läufer können langsam wieder ihre Sportschuhe schnüren, denn der 15. Friesencross am Strand von Schillig startet am Samstag, 28. Juli. Das Besondere: Die Strecken führen teilweise durch den Sand, die Strecke über zehn Kilometer führt auch durch das Watt.

Gut 400 Anmeldungen sind bisher eingegangen, bis zum ersten Startschuss wird sich die Anmeldezahl noch einmal mehr als verdoppeln. Davon geht zumindest Bernd Crudopf vom MTV Hohenkirchen aus, der den Lauf organisiert.

Wie gewohnt startet auch der 15. Friesencross mit dem Bambini-Lauf über 400 Meter auf Gras um 16 Uhr. Es folgt um 16.30 Uhr der Lauf über 1000 Meter für Schülerinnen und Schüler bis 16 Jahre. Der Lauf für Erwachsene und Junioren über fünf Kilometer startet um 17 Uhr und beinhaltet einen Streckenabschnitt auf Sand. Auch die Walker und Nordic-Walker starten um 17 Uhr auf selber Strecke über fünf Kilometer. Um 18 Uhr startet dann der große Lauf über zehn Kilometer, der auch durch Sand und ins Watt führt.

Die Siegerehrungen für den Bambini- und den Schüler-Lauf sind um 17 Uhr, die Siegerehrungen für die Fünf- und Zehn-Kilometer-Läufe sind um 20 Uhr, jeweils auf der Veranstaltungsbühne.

Die Sieger aus dem Vorjahr haben sich für dieses Jahr bereits wieder angemeldet, teilt Bernd Crudopf mit.

Umrahmt wird der 15. Friesencross auch in diesem Jahr vom 10. Friesenfestival. Das Festival am Strand startet am Freitag, 27. Juli, um 11 Uhr. Ab 12 Uhr gibt es ein großes Familienprogramm. Auch am Sonntag ist noch Programm.

Anmeldung und weitere Infos unter Tel. 04463/13 65.

Rahel Wolf Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.