[SPITZMARKE]OLDENBURG OLDENBURG/HAR - Mit Hochdruck arbeiten die Verantwortlichen von Sauerland-Event daran, den Box-Fans am Sonnabend, 4. März, in der Oldenburger EWE-Arena erneut ein attraktives Kampfprogramm zu bieten. Mittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham wird den Titel gegen den Australier Shannan Taylor verteidigen. Die Oldenburger Weltmeisterin Heidi Hartmann soll zur Titelverteidigung gegen die Niederländerin Marisha Sjauw antreten.

Darüber hinaus will Kampforganisator Hagen Doering den Talenten aus dem Boxstall Sauerland Kampfpraxis geben. An der Spitze ist zweifelsohne der 21-jährige Cruiser-Gewichtler Marco Huck zu nennen. Im Eiltempo erkämpfte sich der Schützling von Erfolgstrainer Ulli Wegner nach seinem Profi-Debüt im November 2004 13 Siege und stieß damit unter die besten 15 der WBO-Weltrangliste vor. Sein Gegner in Oldenburg steht noch nicht fest.

Ebenfalls im Cruisergewicht kämpft der Kubaner Yoan Pablo Hernandez, nach Ansicht von Wegner das derzeit größte Talent im Sauerland-Stall. Er soll sich mit dem Letten Aleksejs Kosobokovs messen. Auch Schwergewichtler Alexander Povekin (Russland), der am 1. Oktober 2005 in der EWE-Arena den Amerikaner John Castle in der ersten Runde durch technischen K.o. bezwang, soll wieder in den Ring steigen.

Weiter wird Schwergewichtler Henry Akinwande (Nigeria) gegen Cisse Salif (Mali) um die IBF Intercontinental-WM im Schwergewicht kämpfen. Im Super-Mittelgewicht treten der Kroate Stjepan Bozic und der Russe David Gogiva gegeneinander an.

 Karten Boxkampf in Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.