LöNINGEN Packende Läufe haben sich am Sonntag 400 Teilnehmern bei den niedersächsischen Crosslaufmeisterschaften in Löningen geliefert. Bis auf wenige Ausnahmen hatten fast alle Topläufer des Landes den Weg ins Hasetal gefunden, wo der Veranstalter für eine bestens präparierte Strecke gesorgt hatte.

In Abwesenheit von Vorjahressieger Johannes Raabe (LG Hannover) holte sich Routinier Jonas Hamm (LG Braunschweig) den Titel über die 3310 Meter lange Mittelstrecke. Nach etwa zwei Drittel der Distanz setzte der 29-Jährige sich entscheidend ab und lief den Sieg locker auslaufend in der Zeit von 10:03 Minuten ins Ziel.

Die Plätze machten die Youngster Viktor Kuk (OSC Damme), Daniel Gruber (LG Emstal Dörpen) und der Garreler Jens Nerkamp in einem packenden Sprint unter sich aus. Kuk hatte das bessere Ende für sich und holte sich als Gesamtzweiter den Juniorentitel vor Gruber und Nerkamp. Der für die LG Braunschweig startende Falkenberger Andreas Kuhlen wurde in dem Klassefeld guter Fünfter und holte sich zusammen mit Hamm und dem deutschen 800-m-Vizemeister Sören Ludolph, der Gesamtsechster wurde, den Mannschaftstitel. Als Siebter sicherte sich der für Braunschweig startende Oldenburger Georg Diettrich die Wertung der Männer 40.

Über die Langstrecke (8400 Meter) verteidigte der Kirchdorfer Dirk Schwarzbach seinen Titel in 26:57 Minuten. Zweiter wurde Florian Pehrs (TuS Gildehaus). Platz drei ging an Florian Reichert (TSV Kirchdorf).

Den Titel bei den Frauen, die eine Distanz von 3710 Metern zu absolvieren hatten, sicherte sich die deutsche Topläuferin Cornelia Schwennen (LG Braunschweig). Silber und den Juniorentitel holte die deutsche 3000-Meter Juniorenmeisterin Maren Kock (LG Emstal Dörpen) und verwies die Bremerin Mia Wyszynski auf Platz drei.

Seine Zugehörigkeit zur nationalen Spitze stellte bei den B-Jugendlichen Fabian Brunswig von der LG Braunschweig nachhaltig unter Beweis. Er legte über die 3310 Meter lange Distanz einen echten Parforceritt hin (10:37 Minuten) und siegte vor Joost Voß (TSV Otterndorf) und dem Löninger Lokalmatador Steffen Brümmer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.