Rastede Im siebten Jahr hat Veranstalter Gregor Schober die „Vintage Race Days“, die Rennen in historischen Fahrzeugen, im Rasteder Schlosspark im Ammerland organisiert. Die Rennen am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Mai, werden für einige Zeit die letzte Chance sein, die Rennwagen der Marken Bentley, Bugatti und Co. im Schlosspark zu erleben. 2020 macht der Rennzirkus wegen der Sanierung des Platzes eine Pause. Vor den Tribünen soll ein Drainage- und Beregnungssystem eingebaut werden.

Stattdessen weicht Veranstalter Schober 2020 nach Ganderkesee auf den Flugplatz (Airfield) aus. Geplant sind dort „Days of Speed“, also die Tage des Tempos. Dazu erweitert Schober die Rennläufe mit historischen Vorkriegsrennwagen um historische Flugzeuge. 20 historische Flugzeuge und 100 historische Rennwagen werden sich in Ganderkesee ein Stelldichein geben. In Rastede stehen am 11. und 12. Mai für die Zuschauer aber zunächst einmal 20 Rennläufe mit 60 Vorkriegsrennwagen der Marken Mercedes, Bugatti oder Alfa Romeo an.

Das 100-jährige Bestehen von Bentley, der Sport- und Luxuswagen-Hersteller wurde 1919 gegründet, setzt auch in Rastede Akzente. Zahlreiche Bentley-Rennwagen-Teams haben sich angekündigt. Dazu gibt es auch wieder das Army-Camp, das als Sanitätscamp angelegt ist. Vielen Besuchern in Erinnerung dürfte die „Rettungsübung“ sein, bei der im vergangenen Jahr die Rennwagen einen Rettungsgasse bildeten und das Sanitätscamp zur Bergung „Verletzter“ ausrückte.

Veranstalter Gregor Schober hatte ursprünglich auch geplant, zwei fliegende Veteranen in Rastede auszustellen: Ein Bell-Hubschrauber 47 und eine Fieseler Storch. Leider hat sich herausgestellt, dass der Aufwand zu groß ist. Die Flugsportinteressierten werden bis 2020 in Ganderkesee warten müssen. „In Ganderkesee sind wir auf dem Flugplatz dann in 2020 deutlich freier“, sagte Veranstalter Gregor Schober. Generell gilt für ihn: „Wir bieten nicht nur ein Rennsportevent, sondern sind auch ein Ausflugsziel für die Familie.“ Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.