RASTEDE 30 Minuten lang machte das Oldenburger Landesturnier in Rastede Erfahrung mit den Wetterkapriolen dieses Sommers. Blitze zuckten vom Himmel, Donnergrollen war zu hören, und vom Richterturm war kaum noch die Anzeigetafel zu erkennen. Die Organisatoren entschieden deshalb kurzerhand, die laufende Qualifikation zum Bundeschampionat zu unterbrechen. Nach einer halben Stunde wurden die Wettkämpfe fortgesetzt.

Die Qualifikation der Fünfjährigen wurde in einer Springpferdeprüfung der Klasse M ausgeritten und aufgrund der hohen Starterzahl in vier Abteilungen platziert. Mit Doppel-Olympiasieger Ulrich Kirchhoff, Oliver Ross (Aller-Weser), Mario Stevens (Molbergen) und Karl Brocks (Syke) trugen sich vier Profis in die Siegerliste ein. Züchterisch stand das Championat der Vierjährigen Reitponyhengste im Blickpunkt. Mit der Wertzahl 8,8 setzte sich Danica Duen vom RFC Thüle mit dem bewegungsstarken Black Delight durch.

Beim Reiternachwuchs standen die ersten Wertungen der Landesmeisterschaft an. Eine fulminante Aufholjagd startete Laura Kreuzkamp vom RSC Scheemder Bergmark. War sie in der ersten Wertungsprüfung mit Platz vier hinter den Erwartungen noch zurückgeblieben, zeigte sie ihre Klasse im zweiten Wettbewerb. Sie gewann mit der Note 8,0. Dicht auf den Fersen war ihr Nele Witte vom RV Ovelgönne mit einer 7,8. In der Pony-Springkonkurrenz der Klasse A startete Victoria Klatte aus Klein Roscharden stark. Sie belegte mit Moses den ersten Platz und mit Hollywood Rang zwei. Die 14-Jährige gehört zu den jüngsten Teilnehmerinnen des Landesturniers.

In der Jugenddressur der Klasse M ist Constanze Scheffler (RC Helle) auf Titelkurs. Sie zeigte eine fehlerfreie Vorstellung und setzte sich mit 689 Punkten an die Spitze.

Bei den Fahrsportlern holte sich Peter Borgmann mit 424 Punkten den ersten Sieg. In der Dressurprüfung der Zweispänner hatte er seine Pferde Bobbo und Jeanette bestens im Griff.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.