Braydon Hobbs (10 Punkte/2 Dreier/4 Assists/20:43 Minuten Spielzeit): Zeigte eine gute Leistung und verteilte klug die Bälle. Gehörte mit zehn Punkten zu den erfolgreichsten Werfern.
Justin Sears (6 Punkte/8 Rebounds/18:14 Minuten): War besonders unter dem Korb wichtig. Holte acht Rebounds und ackerte in der Offensive wie auch in der Defensive.
Karsten Tadda (3 Punkte/1 Dreier/25:14 Minuten): War in der Verteidigung der Oldenburger gefragt und machte einen soliden Job. Kam offensiv nicht so häufig zum Zuge.
Kevin McClain (2 Punkte/6:37 Minuten): War wie Tadda vor allem in die Defensivarbeit der Baskets eingebunden. Leistete dort aber gute Arbeit.
Marcel Keßen: nicht eingesetzt.
Jacob Hollatz: nicht eingesetzt.
Robin Amaize (10:35 Minuten): Feierte gegen Bamberg sein Comeback. Ihm fehlte nach der Verletzungspause noch der Rhythmus.
Rickey Paulding (20 Punkte/1 Dreier/31:40 Minuten): Der Kapitän ging mal wieder voran und machte ein starke Partie. Besonders als es eng wurde, war er zur Stelle.
Rasid Mahalbasic (14 Punkte/8 Rebounds/21:49 Minuten): Tat sich zunächst schwer, fand dann aber besser in die Partie. War unter dem Korb wieder enorm wichtig.
Philipp Schwethelm (15:37 Minuten): Fand offensiv wenig statt. War vor allem in der Verteidigung gefragt.
Nathan Boothe (12 Punkte/24:20 Minuten): Machte bis zu seiner Verletzung ein sehr gutes Spiel. Findet immer mehr zu seinem Rhythmus.
Tyler Larson (4 Punkte/7 Assists/25:11 Minuten): Blieb offensiv diesmal eher blass. Verteilte aber intelligent die Bälle.

Bamberg: Marei 17 Punkte, Taylor 9/1 Dreier, Harris 8, Obasohan 8, Lee 7/1, Weidemann 7/1, McLean 5/1, Sengfelder 5/1, Olinde 2, Stuckey. NBE

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.