New York Knapp ein Jahr nach seinem bislang letzten Kampf kehrt der frühere Profibox-Weltmeister Marco Huck in den Ring zurück. Der 34-Jährige fordert an diesem Freitag im Foxwoods Ressort Casino in der Nähe von New York den US-Amerikaner Nick Guivas zu einem Schwergewichts-Duell heraus.

Huck, der im Cruisergewicht seine größten Erfolge gefeiert und sich zum WBO-Weltmeister gekürt hatte, versucht mit dem Wechsel ins Schwergewicht, seiner Karriere einen Schub zu geben. In dieser Gewichtsklasse gelang ihm 2018 ein Sieg gegen Yakup Saglam. Als Huck noch beim Sauerland-Stall unter Vertrag stand, hatte er mehrmals an Kampfabenden in Oldenburg teilgenommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.