Beim Bü-Ja-Pokalschießen des Schützenvereins Rönnelmoor ging es wieder einmal ziemlich spannend zu. Es wurden sehr gute Ergebnisse mit fünf Schuss auf der Glücksscheibe erzielt. Sieger wurde schließlich Uwe Lüttmann mit 64 Ringen vor Günter Hadeler (58) und An-dreas Timpe (58). Die Pokale werden dem Sieger mit einer Fahrradtour von den Teilnehmern überbracht. Das Schießen wurde von Gerold Büsing und Manfred Jacobs geleitet, die auch die Pokale gestiftet haben und sie während der Siegerehrung selbst überreichten.

Mit einem Festakt nahm der Präsident des Schützenkreises Varel, Hans Kater, jetzt gemeinsam mit dem Jader Bürgermeister Henning Kaars sowie den Präsidenten des Nordwestdeutschen Schützenbundes, Jonny Otten, und des Oldenburger Schützenbundes, Josef Rohlfs, die die Königspokale überreichten, die Proklamation der neuen Kreis-Majestäten vor. Auf dem Schießstand des Schützenvereins Altjührden fand bereits im April das Königsschießen des Schützenkreises Varel statt. Der neue Kreiskönig heißt Andreas Wiggers und stammt aus Obenstrohe. Sein erster Ritter wurde Walter Scheffler aus Bohlenberge und sein 2. Ritter wurde Gerhard Gnade aus Obenstrohe. Gisela Wilkenjohanns aus Bohlenberge wurde zur Kreiskönigin gekürt. Ihr stehen als 1. und 2. Hofdame Doris Siems und Monika Tiemeyer, beide von der Bundesbahn Varel, zur Seite. Jugend-Kreiskönig wurde Denis Schwarze, Thilo Mahlmann, Neuenburg, und Lukas Meyer, Jaderberg, sind seine Ritter. Und in der jüngsten Abteilung U12 (Jugend unter 12 Jahre) schoss Johanna Timann, Jaderberg, das beste Ergebnis; sie wurde zur Kreiskönigin gekürt. Ihr 1. Ritter wurde Jonas Diekmann, 2. Ritter Adrian Hadeler, ebenfalls beide vom Schützenverein Jaderberg. Mit viel Beifall wurde das neue Königshaus des Schützenkreises Varel begrüßt. Der Schützenverein Jaderberg ist besonders stolz darauf, dass auch er wieder mit der Jugend am Königshaus beteiligt ist. Kreispräsident Hans Kater sprach dem Schützenverein Jaderberg während des Festaktes noch einmal ein großes Lob für die erfolgreiche Jugendarbeit aus.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.