JADERBERG Der Name war in dieser Saison Programm: Bei der Winterlaufserie des TuS Jaderberg spielte bei den zehn Starts der Winter irgendwie immer eine wichtige Rolle. So musste wegen Schnee- und Eisglätte ein Termin verschoben, ein anderes Mal noch schnell eine andere, geeignete Strecke ausgeguckt werden. Zum Abschluss der nunmehr 17. Winterlaufserie fand sich ein Großteil der Teilnehmer in Brunkens Fetenhalle im Gewerbegebiet ein.

Dort schüttelte TuS-Vorsitzender Horst Müller viele Hände und überreichte die Urkunden. Die Winterlaufserie wurde vor 17 Jahren von Hans Binder ins Leben gerufen. Ab der 8. Saison übernahm dann Horst Müller die Organisation der Veranstaltung. Seitdem stehen ihm Otto Bramstedt und Dieter Müller bei der Erkundigung sowie dem Abfahren und Markieren der Strecke hilfreich bei Seite.

Schüler machen mit

133 Teilnehmer, etwas mehr als im Vorjahr, wanderten und liefen diesmal die Strecke ab. An einem Veranstaltungstag liefen auch Kinder der Grundschule Jaderberg mit Schulleiterin Susanne Winter-Behrens mit, diesmal waren es 32.

Einige neue Teilnehmer kamen aus Wiefelstede, andere – wie eine Jaderberger Frauengruppe – sind schon seit Anfang an dabei. Bei dieser Serie haben 52 Personen alle 100 Kilometer absolviert, elf mehr als im Vorjahr. Fünf bis neun Etappen haben 21 Teilnehmer abgerissen. Die restlichen 60 Wanderer waren bei ein bis vier Etappen dabei. Kinder wurden nur vier gesichtet.

Örtliche Firmen haben dafür gesorgt, dass auch diesmal wieder Gutscheine verlost wurden. Die Gewinner sind Hannelore Röben, Heidemarie Schröder, Anneliese Hochleitner, Monika Eilers, Michaela Kroll, Gunda Höpken und Oltmann Gehrels. Freikarten für den Jaderpark wurden an die vier Kinder, die an der Laufserie teilnahmen (Darian Kroll, Wiebke und Tobias Rütemann und Florian Loof) überreicht. Bei Erbsensuppe und Pommes fand die Veranstaltung den Abschluss.

Planungen laufen

Die Vorplanungen für die nächste Serie sind schon angelaufen. Am 24. Oktober startet die 18. Laufserie in das Jubiläumsjahr: Der TuS wird im kommenden Jahr hundert Jahre alt.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.