In Ostfriesland Ernährung, Familienleben und Geburt: Das sind nur wenige Themen mit denen sich das Netzwerk-Team Mama, bestehend aus 62 selbstständigen Frauen, auseinandersetzt. Auch sie spüren die Auswirkungen der Corona-Krise. Babykurse, Trageberatungen, Fitnesskurse, Schlafcoaching oder Bücherpartys können nicht stattfinden. Daher haben die Frauen ihr Angebot online gestellt und geben täglich einen Tipp, der Abwechslung in den Familienalltag bringen soll.

Die Gründerin

Alana Grotelüschen-Remmers

„Über die Social-Media Kanäle wollen wir weiterhin für unsere Zielgruppe erreichbar bleiben“, sagt Alana Grotelüschen-Remmers, die Sprecherin des Netzwerks. Die 30-Jährige betreibt die Internetplattform Team Mama nebenberuflich, seitdem sie 2015 von Oldenburg nach Aurich gezogen ist.

Das Netzwerk aus Oldenburgerinnen und Ostfriesinnen plant täglich einen Team-Tipp aus den unterschiedlichen Bereichen der selbstständigen Frauen auf Facebook und Instagram zu veröffentlichen. „Gerade in dieser Zeit ist es wichtig im Internet präsent zu sein und den Kundinnen die zuhause sind präsent zu sein“, sagt die zweifache Mutter. Viele der Unternehmerinnen stellen ihr Angebot derzeit auf Telefon- oder Videoberatung um.

Die Sporttherapeutin und Ernährungsberaterin

Für gewöhnlich gibt Nadine Lüderitz-Heute mehrmals die Woche Sportkurse für Senioren, Schwangere oder frisch gebackene Eltern in Norden, besucht Reha-Kliniken und arbeitet als Ernährungsberaterin. Seit Juni 2019 ist die 40-Jährige mit ihrer Firma NLH Outdoortraining am Deich selbstständig. Doch diese menschennahe Arbeit kann die gebürtige Dortmunderin in der Corona-Krise nicht mehr machen. Auf Online-Beratung, wie sie andere derzeit anbieten, will sie dennoch nicht umsteigen. „Es gibt haufenweise Videos im Internet zu Sportangeboten, aber korrigieren kann ich die Teilnehmer über so ein Angebot nicht“, sagt sie.

Nadine Lüderitz-Heute

Also hat Lüderitz-Heute ihr Angebot auf kostenlose telefonische Ernährungsberatungen für Familien umgestellt. Das wird auch ihr Tages-Tipp am Freitag, 24. April sein. Ernährungsberatung für Kinder. Sie selbst hat einen Sohn und lebt mit ihrem Mann in Aurich. Auch wenn sie durch das Wegfallen der Kurse hohe Einbußen hat, will sie nicht darauf verzichten, den Menschen zu helfen. „Ich will da in dieser Zeit keinen Profit rausschlagen“, sagt sie. Anträge beim Land und beim Bund auf Zuschüsse hat sie bereits gestellt, aber noch keine Förderungen erhalten. Unterstützung bekommt sie dennoch aus ihrem Netzwerk. „Da gibt es kein Konkurrenzdenken. Das ist einfach nur ein großes Miteinander.“

Die Musiklehrerin

Einander Mutmachen - das ist das, was die selbstständige Jaqueline Baumann an dem Frauen-Netzwerk in dieser Zeit schätzt. Sie leitet seit etwa vier Jahren den Musikgarten Ostfriesland und bietet musikalische Frühförderung ab einem Alter von drei Monaten bis zum Grundschulalter in ganz Ostfriesland an. Etwa 300 Kinder betreut sie, fährt für gewöhnlich wöchentlich nach Norderney, um in Kindergärten und anderen Einrichtungen sowie bei Familien Musikunterricht zu geben. Das geht aber in der Corona-Krise nicht. Einnahmen hat sie derzeit nur über Gebühren bereits angefangener Kurse. Außerdem hat sie bereits eine Förderung des Landes erhalten. „Ein bis zwei Monate kommt man damit hin, danach wird es schwierig“, sagt Jaqueline Baumann. „Wenn noch mehr Einnahmen wegbrechen, wird es schwierig“, sagt sie. Dann müsse sie etwas anderes machen, wenn sich die Lage bis zum Sommer nicht normalisiert. Sie Die Kurse abzubrechen, kommt für sie allerdings nicht in Frage.

Jaqueline Baumann

Für ihre Kunden filmt sie täglich ihre Musik-Kurse zuhause und schickt sie ihnen zu. „Das Feedback nach zwei Wochen dazu ist großartig.“ Dennoch hat es schon vier Kündigungen gegeben Sie. Aufgeben will die 45-jährige Alleinerziehende von zwei Kindern aber nicht. Sie bietet Lieder an, Fingerspiele oder zeigt Alternativen, wie man Instrumente zuhause einfach basteln kann. Darum geht es auch in ihrem Tagestipp am Mittwoch, 15. April.

Die Team-Tipps

Freitag, 10. April: Familiencoach Stephanie Wordtmann; die nächtliche Schnullersuche

Samstag, 11. April: Mareike Frankenberg von Kugelrund; der perfekte BH

Dienstag, 14. April: Steffi Bomers von Babykurse Norderney; Beikostreife/Beikoststart

Mittwoch, 15. April: Jaqueline Baumann vom Musikgarten Ostfriesland; Musikalische Frühförderung

Donnerstag, 16. April: Sandra Garding vom Familienstrandkorb; Aufgaben einer Doula

Freitag, 17. April 2020: Christa Bruns von fitdankbaby; SPortübungen für den Mama-Alltag

Samstag, 18. April: Eva Wattjes von Bücherfee; Büchervorstellung

Sonntag, 19. April: Ulrike Braun von Ahoipixel; fünf Tipps für gestresste Eltern

Montag, 20. April: Leona Windau von Delfi Aurich; Beschäftigungsideen für die Kleinen

Dienstag, 21. April: Natalie Clauss von Coaching & Familienbegleitung; mentale Geburtsvorbereitung

Mittwoch, 22. April: Carolin Scholz von Mami sing mit mir; Kinderlieder in den Tag einbauen

Donnerstag, 23. April: Elena Schwarzer von Wickelakrack; Vorteile von Stoffwindeln

Freitag, 24. April: Nadine Lüderitz-Heute von NHL Outdoor Training am Deich; Ernährungsberatung für Kinder

Samstag, 25. April: Lisa Eilers von Muckjemaler, Blubbertechnik

Sonntag, 26. April: Nadine Schröder von Bindungshafen Familienbegleitung; Babymassage Hilfe beim Zahnen

Montag, 27. April: Verena Nittmann von Schlafcoach für Babys & Kleinkinder; Hilfe annehmen - wann und wie

Dienstag, 28. April: Andrea Matuszefska von Personal Training; Mein Tipp für eine starke Mitte

Mittwoch, 29. April: Cathrin Kallenberger; Tipp für die Bauchlage

Donnerstag, 30. April: Mareike Beitelmann von Mareikes Trageberatung; Worauf muss ich bei einer guten Trage acht

Freitag, 1. Mai: Sonja Schmidt-Harz von Babykurse in Leer; Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht

Samstag, 2. Mai Natalie Clauss von Coaching und Familienbegleitung; Tipps bei wunden Brustwarzen

Sonntag, 3. Mai Stephanie Wordtmann vom Familiencoach; Wie Licht und Schlaf zusammenspielt

Montag, 4. Mai Elena Schwarzer von Wickelakrack; Tragen

Dienstag, 5. Mai Sonja Schmidt-Harz vom Mütter- und Väterzentrum Leer; Bastelidee

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Nathalie Langer Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.