OFEN Volksfeststimmung bei bestem Wetter und großartiger Atmosphäre beim Herbstlauf in Ofen: Nur die Hauptdarsteller, die Läuferinnen und Läufer, stöhnten über die unerwartete Wärme. Dennoch gab es gute Leistungen und Zeiten bei den Läufen über 5 km und 10 km.

Über zehn Kilometer verteidigte der Oldenburger Georg Diettrich, der für die LG Braunschweig startet, seinen Titel in 32:50 Minuten mit großem Vorsprung. „Der Wetterumschwung machte zu schaffen und ich hatte Magenprobleme. Beim City-Lauf muss und werde ich schneller sein. Ich erwarte starke Konkurrenz“, so Diettrich. Zweiter wurde Oliver Theilmann vom 1. TCO „Die Bären“ in 34:42 vor Thorsten Brinkmann aus Beckum in 35:51.

Auch bei den Frauen gab es einen Start-Ziel-Sieg. Mit großem Vorsprung siegte die Triathletin Kerstin Lüken (Emder LG) in 39:52. Spannender wurde es dahinter. Den zweiten Platz behauptete Antje Günther vom Team Laufrausch in 42:01 mit einem Vorsprung von drei Sekunden knapp vor Insa Franzen vom TV Bunde. „Mit dem Lauf und dem Platz bin ich zufrieden. Am Schluss wurde es richtig eng. Am 24. Oktober werde ich wohl den Marathon in Oldenburg laufen,“ kommentierte die Zweitplatzierte Günther den Lauf. Den vierten Platz sicherte sich Janna Fangmann von der LG Göttingen in 42:22 vor Frauke Bronn vom VfL Leer in 42:37 Minuten.

Über fünf Kilometer gewann der für die LG Braunschweig startende Garreler Andreas Kuhlen in 15:46 Minuten und verbesserte den von ihm gehaltenen Streckenrekord um elf Sekunden. Nach dem Lauf kündigte er seinen Start über 10 km beim City-Lauf am 24. Oktober in Oldenburg an. Unter dem alten Streckenrekord blieb auch der Zweite, Julien Hönig von der LG Wilhelmshaven (16:53). Hikmet Ciffci vom MC Bremen hielt lange Kontakt zu den Führenden, musste zum Schluss aber „abreißen“ lassen und kam in 17:21 als Dritter ins Ziel. In einem spannenden Spurt lief Mario Lawendel (LC Hansa Stuhr) in 17:28 mit einer Sekunde Vorsprung vor Florian Bahlmann vom VfL Oldenburg ins Ziel.

Bei den Frauen kam Anne Bretschneider vom VfL Oldenburg als Erste in 20:37 Minuten über die Ziellinie.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.