Dortmund (dpa) - Fußballprofi Axel Witsel bestreitet für Borussia Dortmund sein erstes Pflichtspiel von Beginn an. Der für rund 20 Millionen Euro aus China verpflichtete Belgier wurde vom neuen BVB-Trainer Lucien Favre für die Bundesligabegegnung mit RB Leipzig in die Startformation berufen.

Beim 2:1-Erfolg der Borussia im DFB-Pokal in Fürth war Witsel eingewechselt worden. Der ehemalige Weltmeister Mario Götze nahm zunächst auf der Ersatzbank Platz. Gäste-Coach Ralf Rangnick änderte sein Team im Vergleich zum Europa-League- Playoffspiel in der Ukraine auf acht Positionen.

Weitere Nachrichten:

BVB | RB Leipzig | dpa | Weltmeisterschaft | Pflichtspiel | DFB-Pokal

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.