SCHWEIBURG Die Stützpunktwehr Schweiburg ist im vergangenen Jahr zu 15 Einsätzen gerufen worden, berichtete Ortsbrandmeister Jörg Schröder auf der Jahreshauptversammlung im Schweiburger Hof. Insgesamt wurden 72 Dienste geleistet. Ein Höhepunkt des Jahres war die gelungene Feier zum 75-jährigen Bestehen im Landhaus Diekmannshausen, so Schröder.

Außerdem wurde rege Aus- und Fortbildung und Brandschutzerziehung betrieben. Die Geselligkeit kam dabei aber nicht zu kurz, betonte Schröder. Für die beste Dienstbeteiligung erhielt Detlef Diekmann den Wanderpokal.

Gemeindebrandmeister Diedrich von Thülen beförderte Ortsbrandmeister Jörg Schröder zum Oberbrandmeister und Henning Wiemer zum Oberlöschmeister. Bürgermeister Henning Kaars würdigte die Leistungen der Feuerwehrleute und zeichnete anschließend den Hauptfeuerwehrmann Enno Höpken für seine 25 Dienstjahre mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber aus. Der Löschmeister Detlef Diekmann, Brandmeister Torsten Wiemer und Ortsbrandmeister Jörg Schröder erhielten für ihre 30-jährige Mitgliedschaft sowie Hauptfeuerwehrmann Fred Büsing für seine 10-jährige Mitgliedschaft ein Präsent von den Kameraden der Stützpunktwehr überreicht.

Ingo Heidemann ist nach 15 Jahren aus dem Festausschuss ausgeschieden, sein Nachfolger wurde Hans-Jörg Heyer. Eike Gollenstede wurde zum Fachbereichsleiter für die Brandschutzerziehung gewählt.

Ausführlich berichteten die Fachbereichsleiter aus ihren Arbeitsgebieten. Fin Hanke und Lars Bönecker bilanzierten die Aktivitäten der Jader Jugendfeuerwehr und dankten den Schweiburger Kameraden für ihre Unterstützung.

Die Wehr hat zurzeit 50 Mitglieder, davon gehören zehn Kameraden der Altersabteilung an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.