London (dpa) - Chelsea-Coach Thomas Tuchel ist als zweiter Deutscher nach Jürgen Klopp von der Premier League zum "Trainer des Monats" gekürt worden.

Wie die englische Elite-Liga am Freitag weiter mitteilte, setzte sich der 47 Jahre alte Fußball-Lehrer bei der Abstimmung im März gegen seine Kollegen Graham Potter (Brighton), Brendan Rodgers (Leicester City) und Ole Gunnar Solskjaer (Manchester United) durch.

Der FC Chelsea blieb im März ohne Niederlage und Gegentor. Seit seinem Amtsantritt im Januar ist Tuchel mit seinem Londoner Club wettbewerbsübergreifend in 14 Spielen ungeschlagen. Bereits mit 13 Partien ohne Niederlage hatte der deutsche Coach an der Stamford Bridge einen Vereinsrekord aufgestellt.

"Ich bin wirklich glücklich, diese Auszeichnung bekommen zu haben, und ich glaube, das ist eine große Errungenschaft für jeden im Club, der das Team zusammenhält, um jede Woche zu spielen", kommentierte der frühere Bundesliga-Coach. Die Ehrung wäre nicht möglich gewesen ohne "die harte Arbeit meines gesamten Trainerstabs und des weiteren Unterstützerteams", lobte Tuchel.

© dpa-infocom, dpa:210402-99-67115/2

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.