Braunlage Boxprofi Marco Huck hat sein Comeback nach 15-monatiger Pause gewonnen. Der 35-jährige Schwergewichtler aus Berlin bezwang am Samstagabend in Braunlage den 152-Kilo-Mann Dennis Lewandowski aus Greifswald einstimmig nach Punkten, wurde dabei aber kaum gefordert.

Bereits am späten Freitagabend hatte sich Superweltergewichtler Jack Culcay (34) in Berlin gegen Abass Baraou (25/beide Berlin) knapp nach Punkten durchgesetzt. Das Duell zweier deutscher Spitzenboxer war zuvor als Kampf des Jahres eingestuft worden – und hielt, was er versprach.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.