New York (dpa) - Trotz einer frühen Verletzung ihres Stars James Harden haben die Brooklyn Nets das erste Playoff-Halbfinale in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gewonnen.

Gegen die Milwaukee Bucks setze sich das hochkarätig besetzte Team von Kevin Durant und Kyrie Irving mit 115:107 durch. Sorgen machte allerdings die Blessur von Olympiasieger Harden. Der Aufbauspieler stand nur 43 Sekunden auf dem Feld, bevor er sich am rechten Oberschenkel beim Ziehen zum Korb verletzte. Trainer Steve Nash nahm sofort eine Auszeit, und Harden verließ das Barclays Center, um sich einer MRT-Untersuchung zu unterziehen. Die Ergebnisse und eine genaue Diagnose der Verletzung waren zunächst nicht bekannt.

Durant frustriert

"Das ist scheiße. Ich will, dass er da draußen ist. Ich weiß, wie viel ihm das bedeutet", sagte Durant, der mit 29 Punkten und zehn Rebounds zum besten Scorer seines Teams avancierte, nach dem Spiel über die Verletzung seines Teamkollegen. Eine Zerrung während der regulären Saison Anfang April zwang den für seinen markanten Bart bekannten Harden bereits zu mehr als einem Monat Pause.

Auch Irving sorgte dafür, dass Brooklyn den frühen Schock verdaute. Er kam dank einer starken ersten Hälfte auf 25 Zähler und acht Assists. Auf der Gegenseite überragte Giannis Antetokounmpo mit 34 Punkten, vier Assists und elf Rebounds. Generell war der Grieche aber zu oft auf sich allein gestellt.

In der Nacht zum Dienstag stehen sich beide Mannschaften erneut in New York gegenüber. Das Team, das als erstes vier Spiele gewinnt, erreicht die nächste Runde.

© dpa-infocom, dpa:210606-99-879226/2

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.