Alcalá La Real In der dünnen Luft auf 2510 Metern Höhe hat Chris Froome zum Ende des schwierigsten Vuelta-Wochenendes weitere Zweifel an seinem ersten Gesamtsieg in Spanien zerstreut. Nach der 15. Etappe geht der viermalige Sieger der Tour de France mit 61 Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Vincenzo Nibali in den zweiten Ruhetag. Ab Dienstag folgen die letzten sechs Etappen.

Nach nur 129,4 Kilometern und einer brutalen, fast 28 Kilometer langen Schlusssteigung auf den Alto Hoya de la Mora holte sich der Kolumbianer Miguel-Angel Lopez seinen zweiten Etappensieg. Zweiter wurde der Russe Ilnur Skarin, der im Gesamtklassement auf Rang drei vorstieß. Froome fuhr am Sonntag auf Rang fünf und machte gegenüber Nibali noch sechs Sekunden gut.

Der 32-jährige Brite war in seine sechste Vuelta mit kleinen Erfolgen gestartet. Dann hatte ihn der beunruhigende Doppelsturz in Anquetera aufgeschreckt – welcher der Konkurrenz kurz wieder Hoffnung gab. Doch in der Sierra Nevada folgte die Bestätigung der Dominanz. Das Double aus Tour und Vuelta in einem Jahr – zuletzt schaffte das der Franzose Bernard Hinault 1978 – ist ganz nah.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.