Rechterfeld Am Sonntag, 5. Juli, findet ab 9 Uhr die Welsh-Ponyschau der Regionalgruppe Weser-Ems in Rechterfeld-Heide statt. Das Schaugelände ist weiträumig ausgeschildert.

Wie der Regionalgruppenbeauftragte Hubertus Krieger mitteilte, werden 120 Ponys aus dem gesamten Bundesland sowie aus den Niederlanden präsentiert. Der eigens aus Wales angereiste Richter Ed Gummery bewertet die Ponys. Ein besonderer Höhepunkt ist in der Mittagspause das spektakuläre Jack- Russel-Rennen. Jeder kleine Hund kann mitmachen und bis 12 Uhr an der Meldestelle genannt werden.

Das Rahmenprogramm umfasst außerdem ein Speed- Rodeo, einen kleinen Streichelzoo und vieles mehr. Die jüngsten Teilnehmer stellen beim Junior-Handling und der Führzügelklasse ihr Können unter Beweis. Auf der privaten Oldtimer-Show können Raritäten aus vergangenen Zeiten bestaunt werden. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.