Sarah Köhler und Leonie Antonia Beck sind locker zu ihren Olympia-Tickets über 800 Meter Freistil geschwommen.

Die Frankfurterin Köhler blieb bei den German Open in Berlin als Siegerin in 8:29,15 Minuten ebenso unter der erforderlichen Norm wie die Würzburger Abiturientin Beck (8:37,52). Mit diesem Duo haben bislang 13 deutsche Schwimmer ihre Qualifikation für die Spiele in Rio de Janeiro vom 5. bis 21. August sicher. Die 22-Jährige holte dann über die 400 Meter Freistil mit 4:09,39 Minuten ein weiteres Olympia-Ticket.

Bei den Männern begnügte sich der bereits für Rio qualifiziert Florian Vogel über die 400 Meter Freistil mit Platz vier. Der Münchner lag mit 3:51,72 Minuten klar hinter dem Sieger Clemens Rapp (3:49,05). Vogel hatte über die 400 Meter bereits bei der Mare-Nostrum-Tour Mitte Juni die Norm unterboten und will das über die 200 Meter am Freitag ebenfalls tun. Ansonsten standen am Mittwoch nur Rennen über nicht-olympische 50-Meter-Strecken an.

Für das Rio-Ticket mussten zunächst bei den deutschen Meisterschaften Anfang Mai in Vor- und Endläufen Normzeiten unterboten werden. Diese Leistungen waren bei einem weiteren Wettkampf zu bestätigen. Elf Schwimmer schafften das bei den international besetzten Wettbewerben der Mare-Nostrum-Tour im Juni. Für sechs Athleten geht es bei den German Open bis Freitag noch um ihre Einzelstarts, hinzu kommen die Kandidaten für diverse Staffeln. Dazu zählen der Olympia-Vierte Steffen Deibler (Hamburg) und der Essener Hendrik Feldwehr.

Marco Koch hat ebenso wie Freistil-Weltrekordler Paul Biedermann und Schmetterling-Europameisterin Franziska Hentke das Olympia-Ticket sicher. Koch ist als Weltmeister über 200 Meter Brust zwar in Berlin gemeldet, will aber nach derzeitigem Stand nur trainieren.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.