DEBRECEN Nach Doppel-Gold nun Doppel-Silber: Die deutschen Schwimmer haben bei der EM in Debrecen (Ungarn) ihr Medaillenkonto weiter aufgestockt. Helge Meeuw und Jenny Mensing schwammen am zweiten Tag aus dem Schatten der Europameister Paul Biedermann und Britta Steffen heraus ins Rampenlicht. Über 100 m Rücken schlug der 27-Jährige ebenso als Zweiter an wie die ein Jahr jüngere Mensing über 200 m Rücken. „Es war tierisch anstrengend“, sagte Meeuw. „Mein Körper fängt jetzt an wehzutun“, klang es bei Mensing ähnlich.

Schon an diesem Mittwoch (17.10 Uhr/ZDF) geht die deutsche Medaillenjagd weiter. Sowohl Titelverteidiger Biedermann über 200 m Freistil (1:47,92 Minuten) als auch dessen Freundin Britta Steffen über die halbe Distanz (54,71 Sekunden) erreichten problemlos ihre Final-Läufe und greifen nach ihrem jeweils zweiten Gold in Debrecen. Noch vor Biedermann erreichte Tim Wallburger (Berlin/1:47,90) Platz zwei. Direkt vor Steffen schwamm Daniela Schreiber in 54,53 bei den Frauen die Halbfinal-Bestzeit.

Grund zum Jubeln hatte die Wuppertalerin Sarah Poewe nach ihrem Halbfinale über 100 m Brust. Mit 1:07,70 Minuten zog die gebürtige Südafrikanerin nicht nur als Zweite ins Finale ein, sondern unterbot auch die geforderte Olympia-Norm. „Meine Güte, endlich. Ich wollte nicht bis zum Finale abwarten“, sagte Poewe. Die 29-Jährige wird in London ihre vierten Olympischen Spiele bestreiten.

Im Halbfinale scheiterte derweil Jan David Schepers. Der gebürtige Oldenburger, der für die SG Essen startet, wurde in 2:01,71 Minuten Gesamtzehnter. Die Olympia-Qualifikation hatte er bei der deutschen Meisterschaft als Dritter bereits verpasst.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.